Katzenleine Test 2021: Die besten 5 Katzenleinen im Vergleich
Katzenleine Test 2021: Die besten 5 Katzenleinen im Vergleich
5 / 2 Bewertung(en)
Trixie
Trixie
19–31 cm/8 mm
Stufenlos verstellbar
Mit Schnappverschlüssen
Trixie Rot
Trixie
34–57 cm/13 mm
Stufenlos verstellbar
mit Schnappverschlüssen
Nobby schwarz
Nobby Katzenleine
Mit Wirbel
Mit Karabinerhaken
Hochwertige Verarbeitung
HUNTER
HUNTER SWEET KITTY Katzengarnitur, Nylon, Katzenleine, Geschirr
Hals 17 - 23 cm
Leinenlänge: 120 cm
mit angepassten Schnallen
Nobby
Nobby Katzenleine rot Ø 3 mm / 5 m
Ø 3 mm / 5 m
Nylon
Farbe: Rot

Wählen Sie die besten Katzenleinen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Katzenleinen

11 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

27.27% der Benutzer wählten Trixie, 0.00% Trixie Rot, 18.18% Nobby schwarz, 36.36% HUNTER und 18.18% Nobby. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Die Katzen sind die Haustiere, die Freiheit mögen. Wenn die Katze in einer Wohnung wohnt, hat sie nicht so viele Möglichkeiten, um spazieren zu gehen. Es ist für ihre Gesundheit schädlich und kann zur Verschlechterung ihrer Laune führen. Die Katzen sind die Räuber und mögen die Welt herum beobachten.

Die Spaziergänge mit Pfleglingen sollen gefahrlos sein. Jeder Katzenbesitzer soll die spezielle Ausrüstung dafür haben. Man spricht über Katzenleinen. Die Wahl dieser Ausrüstung muss für jeden Pflegling individuell sein.

Jedes Modell wird spezifisch konstruiert und kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Diese Materialien sollen robust, aber nicht schwer sein. Die Katzen wollen die Freiheit sogar mit dieser Ausrüstung bei Spaziergängen haben.

Trixie-Modell 4182: Kätzchengeschirr mit Leine aus Nylon.

TrixieDieses Set, der aus Geschirr und Leine besteht, ist für Kätzchen und kleine Katzenrassen gut geeignet. Es wird aus elastischem Material – Nylon – hergestellt. Das Modell hat ein geringes Gewicht, das der Pflegling bei Spaziergängen nicht fühlt.

Das Geschirr kann reguliert werden. Dabei helfen die speziellen Schnappverschlüsse. Abhängig von den Massen der Katze kann man die Ausrüstung für Pflegling einfach adaptieren. Dieses Modell kann einfach und schnell an- und abgelegt werden.

Die Schnurre und das Geschirr sind schmutzfest. Aber nach andauerndem täglichem Wandern kann der Besitzer diese schnell mit dem Tuch und Wasser reinigen. Die Ausrüstung verliert dabei seine Form und Fähigkeiten nicht.

Vorteile

  • angemessene Länge;
  • aus Nylon;
  • waschbares Modell;
  • geringes Gewicht;
  • einfache Handhabung;
  • in Schwarz;
  • verstellbarer Gurtband;
  • feste Karabiner.

Nachteile

  • ohne Farbwahl;
  • nur für Kleinen.

TRIXIE-Set: Geschirr mit Leine.

TrixieDieses Modell ist für erwachsene Pfleglinge, besonders für große Rassen geeignet. Es ist in verschiedenen Farben dargestellt, aber besonders aktuell ist ein rotes Modell. Mit dieser Farbe kann der Pflegling beim Spaziergang sehr gut bemerkbar.

Die Schnurre und das Geschirr sind professionell verarbeitet. Es gibt keine Angst davor, dass die Nähte abgerissen werden können. Diese Konstruktion ist robust. Dennoch stört sie in keiner Weise die Bewegungen des Pfleglings und schenken ihm die echte Freiheit.

Das Modell wird aus Nylon produziert. Dieses Material ist wirklich robust, aber beschädigt das Fell und Haut der Katzen nicht. Der Besitzer sollte nur richtig das Geschirr anlegen. Diese Ausrüstung kann man im warmen Wasser nach Bedarf reinigen.

Vorteile

  • robustes Material;
  • bunte Farbe;
  • für große Katzen;
  • für Spaziergänge und Camping;
  • gut verarbeitete Nähte;
  • geringes Gewicht;
  • nach Größe verstellbar;
  • breite Bänder.

Nachteile

  • nur Handwäsche;
  • zu lange Schnurre.

Nobby Katzenleine in Schwarz.

Nobby KatzenleineEs ist sehr lange Schnurre. Dieses Modell wird am häufigsten für Erholung im Freien benutzt, wenn der Katzenbesitzer den Pflegling ständig begleiten kann. Die Katze kann sich damit frei von dem Besitzer weit entfernen.

Das Modell wird aus Nylon produziert. Es ist eine universelle Leine für alle Alters- und Größengruppen. Die Kätzchen aber sollen sich um diese Ausrüstung gewöhnen. Für erwachsene Pfleglinge ist sie fast unbemerkbar. Dennoch sollte der Besitzer die Bewegungen der Pfleglinge in dieser Ausrüstung beobachten, um die Schnurre nicht verwirren lassen.

Zu dieser Schnurre sollte man ein passendes Geschirr erwerben. Es muss direkt nach den Massen der Katzen gewählt werden. Dieses Modell kann im kalten Wasser gewaschen werden. In jeden Fall ist diese Ausrüstung bei jedem Spaziergang und Erholung im Freien unentbehrlich.

Vorteile

  • robustes Modell;
  • mit zwei Karabinern;
  • gute Verarbeitung;
  • einfache Anwendung;
  • leichtes Verstauen;
  • für zwei Katzen.

Nachteile

  • ohne Farbwahl;
  • nicht elastisch.

HUNTER SWEET KITTY Katzengarnitur.

HUNTER SWEET KITTY Katzengarnitur, Nylon, Katzenleine, GeschirrDieses Set ist für Kätzchen und kleine Rassen ausgearbeitet. Die Leine und das Geschirr haben ein nettes Design in Rosa. Damit wird jeder Pflegling modisch und stilvoll.

Die Schnurre ist 120 cm lang. Sie ist eng, aber es stört die Kontrolle auf die Katze nicht. Diese Konstruktion ist mit dem festen Karabiner und Ring ausgerüstet. Sogar bei großer Belastung sind sie stabil. Um die Größe des Geschirrs anzupassen, kann man die speziellen Schnappverschlüsse verwenden. Sie werden aus dem Kunststoff hergestellt, dennoch sind sie robust.

Das Modell verursacht die Belastung auf den Hals, Rücken und Bauch der Katze nicht. Es stört die Aktivität der Haustiere nicht. Die Katze fühlt sich in dieser Ausrüstung frei und geschützt.

Vorteile

  • mit festen Schnappverschlüssen;
  • zuverlässiger Metallkarabiner;
  • stabile Konstruktion;
  • stilvolles Design;
  • bunte Farbe;
  • geringes Gewicht;
  • einfaches An- und Ablegen.

Nachteile

  • nur eine Größe zur Auswahl;
  • kurze Leinenlänge.

Nobby Katzenleine in Rot: Durchmesser – 3 mm, Länge – 5 m.

Nobby Katzenleine rot Ø 3 mm / 5 mDiese Leine kann gleichzeitig für zwei Fellfreunden verwenden werden. Sie ist dafür genug lang und robust. Die rote Farbe ist bunt und macht diese Ausrüstung auf allen Territorien bemerkbar.

Das Gewicht der Ausrüstung ist gering, deswegen schafft sie keine zusätzliche Belastung auf den Körper der Pfleglinge. Dieses Modell ist mit zwei Metallkarabinern ausgerüstet. Damit kann man das Geschirr von jeder Größe zur Leine befestigen.

Dieses Modell kann man oft waschen. Dafür braucht man warmes Wasser und milde Reinigungsmittel. Es ist leider verboten, diese Ausrüstung in der Waschmaschine zu waschen.

Vorteile

  • einfache Handhabung;
  • für zwei Pfleglinge;
  • bemerkbare Farbe;
  • für andauernde Spaziergänge;
  • ohne überflüssige Belastung;
  • waschbar;
  • geringes Gewicht.

Nachteile

  • dünne Schnurre;
  • nur Handwäsche.

Noch vor ein paar Jahren war es seltsam, jemanden zu sehen, der eine Katze an der Leine führt. Heute ist es ein neuer Trend, und Sie werden immer öfter auf eine solche Szene stoßen.

Einige Kätzchen nehmen gerne an Familienaktivitäten im Freien teil, aber seien Sie darauf vorbereitet, dass dies nicht immer der Fall ist.

Wenn Sie Glück haben, wird Ihre Katze zustimmen, ein Teil einer neuen Mode zu sein und entschieden, dass es eine lustige und angenehme Erfahrung ist. Hier sind 5 Tipps, um in einem solchen Fall das richtige Geschirr und die richtige Leine für Ihre Katze auszuwählen. Los geht’s!

Das Alter der Katze ist wichtig

Bevor wir beginnen, Ihnen zusätzliche Informationen zu diesem Thema zu geben, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, wie viel Sie bereits wissen. Katzen sind eher dafür bekannt, dass sie angriffslustige kleine Kreaturen sind, die bestimmte Gewohnheiten nicht so gut vertragen wie ihr anderer Haustier-Kollege, der Hund. Solche Gewohnheiten sind zum Beispiel das Tragen einer Leine und das Herumlaufen an der Leine.

Das Tragen einer Leine für Katzen wird jedoch immer mehr zur Gewohnheit, besonders bei Stadtbewohnern, da es verhindert, dass die Katze umherstreift und verloren geht.

In Anbetracht des Temperaments von Katzen müssen die für sie zu verwendenden Leinen jedoch sowohl robust als auch so unauffällig wie möglich sein. Im Folgenden finden Sie einige Tipps für die Auswahl der richtigen Leine für Ihre Katze.

Wenn Sie an eine Leine denken, ist das nächste, was Ihnen in den Sinn kommt, wahrscheinlich ein Halsband. Ein Katzenhalsband funktioniert jedoch anders als ein Hundehalsband. Katzen haben die unheimliche Fähigkeit, sich aus vielen Dingen herauszuwinden, auch aus Halsbändern. Es wird empfohlen, dass Halsbänder für Katzen nur als modisches Accessoire oder als Erkennungsmarke verwendet werden sollten.

Wenn Sie eine Leine verwenden möchten, sollten Sie sich für ein Geschirr entscheiden, das um den Oberkörper Ihres Haustiers gewickelt wird. Dadurch wird es für Ihre Katze schwieriger, sich loszureißen, und die Spannung der Leine wird vom Hals der Katze genommen, was bei der Wahl eines Halsbandes der Fall ist.

Achten Sie darauf, dass das Material haltbar, aber bequem ist.

Als Nächstes sollte das Design des Geschirrs in der Lage sein, sich um den Körper zu wickeln, insbesondere um den Bauch, so dass es das Gewicht um diesen Bereich herum und nicht auf Nacken und Schultern verteilt, was für Ihr Haustier sehr unangenehm ist.

Vermeiden Sie jedoch Designs, die zu viel vom Körper Ihres Haustiers bedecken. Auch wenn das Material atmungsaktiv ist, kann es die Belüftung behindern, wodurch es für Ihr Haustier schwieriger wird, sich schnell an die Leine zu gewöhnen.

Eine weitere Sache, die Sie beachten sollten, ist die Passform um den Hals. Eine gute Passform ist gegeben, wenn Sie bequem zwei Finger zwischen den Halsbandbereich und den Hals Ihrer Katze schieben können. Um sicherzustellen, dass die Leine hält, sollte dieser Bereich mit zusätzlichen Nähten verstärkt werden.

Ein Kätzchen an der Leine spazieren zu führen, ist eine sichere Möglichkeit für sie, sich im Freien ausreichend zu bewegen. Kätzchen, vor allem solche unter vier Monaten, sind neugierig und nehmen das Training an der Leine schneller und mit mehr Begeisterung an als ältere Tiere.

Sobald Ihr neuer Kumpel zwei Monate alt ist, ist es an der Zeit, ihm das Laufen an der Leine beizubringen. Grundsätzlich können Sie auch früher damit beginnen, aber vermeiden Sie es, das Kätzchen aus dem Haus zu nehmen, solange es noch klein ist.

Andernfalls könnte es zu viel Angst vor lauten Geräuschen und ungewohnten Räumen bekommen und sich später weigern, das Haus zu verlassen.

Sie können auch versuchen, Ihre Katze mittleren oder höheren Alters davon zu überzeugen, dass es interessant ist, nach draußen zu gehen, aber wundern Sie sich nicht, wenn sie sich weigert, zu kooperieren. Sie werden sich wahrscheinlich Zeit lassen müssen, um das Ziel zu erreichen.

Es ist immer eine gute Sache, Zeit und Energie für Ihren Seelenfrieden und die Sicherheit Ihres Haustieres zu investieren. Und die Wahl des richtigen Geschirrs und der richtigen Leine für Ihre Katze ist ein kluger erster Schritt, der das Tragen einer Leine zu einer willkommenen Erfahrung für Ihr Haustier machen wird.

Die richtige Leine für Ihre Katze

Material – Die Haltbarkeit der Leine hängt vom verwendeten Material und der Qualität des Befestigungsclips ab. Vermeiden Sie Modelle aus Metall, da sie zu schwer für die Katze sind. Wenn Ihr Budget nicht begrenzt ist, sollte Ihre erste Wahl eine Lederleine sein. Auch wenn Nylon rutschig ist, ist es für die meisten Katzenbesitzer die erste Wahl. Es ist haltbar, leicht zu reinigen und schwer zu brechen. Mit zusätzlichen reflektierenden Fäden ist sie auch im Dunkeln sichtbar, was ein Pluspunkt ist.

Länge – Die meisten Katzenleinen haben eine Länge von 0,9 bis 1,8 m (3 bis 6 Fuß). Sie sollten eine ausreichend lange Leine mit einem weichen, gummierten Griff auswählen. So kann Ihr Kätzchen bequem spazieren gehen, ohne dass die Leine in seinen Pfoten stecken bleibt.

Befestigung – Da Sie die Leine mit einem Geschirr verwenden werden, ist es wichtig, einen hochwertigen Verschluss zu wählen. Es ist notwendig, denjenigen zu bekommen, der mit dem Geschirr kompatibel ist, damit Sie ihn mühelos an einem D-Ring befestigen können.

Arten von Leinen für Katzen

Standard – Diese Leinen gibt es in verschiedenen Breiten und Längen und sind das Modell, das Katzeneltern häufig kaufen. Sie verfügt über einen Riemen, der an einem Ende gefaltet ist, um den Griff zu bilden, und eine Schließe, die am anderen Ende befestigt ist.

Einziehbar – Die Leine mit variabler Seillänge ist für Hunde praktisch, aber für Ihr Kätzchen kann sie ein wenig unheimlich sein. Außerdem stellt sie in manchen Fällen ein Risiko dar. Wenn Sie die unverriegelte Leine versehentlich fallen lassen, rollt sie sich in Richtung des Kätzchens auf, erschreckt es und vertreibt es wahrscheinlich.

Verstellbar – Dank des klappbaren Gurtes und der angebrachten Ringe lässt sich dieses Modell in der Länge verstellen, ohne die Katze zu stören und zu erschrecken.

Vorteile und Nachteile von Leinen für Katzen

Vorteile von Leinen für Katzen

  • Mit Ihrer Katze an der Leine spazieren zu gehen, kann einige bedeutende Vorteile für ihre Gesundheit haben, sowohl geistig als auch körperlich. 
  • Bewegung im Freien kann Ihrer Katze die nötige Bewegung verschaffen und ihr helfen, ihre Neugier auf die Umgebung hinter dem Fensterglas zu befriedigen, indem sie herumschnüffeln und Vögel und Käfer genauer beobachten kann, als dies in der Wohnung möglich wäre. 
  • Sie können in der Natur spazieren gehen, ohne befürchten zu müssen, dass das Tier entkommt. Ihre Katze wird mit Outdoor-Aktivitäten zufrieden sein.
  • Sie werden Ihr Tier kontrollieren und es wird nicht in der Lage sein, an schwer erreichbare Stellen zu klettern, zum Beispiel auf einen Baum zu klettern.
  • Mit einem solchen Zubehör können Sie den Abstand zwischen Ihnen und Ihrem Haustier anpassen.
  • Während des Spaziergangs ist Ihr Haustier ständig in Sicht und Sie können sicherstellen, dass es auf der Straße nichts isst, nicht in den Mülleimer oder an andere ebenso unangenehme Orte springt.
  • Die Dauer des Spaziergangs wird von Ihnen festgelegt, und am Ende müssen Sie nicht überall auf der Straße oder auf dem Rasen nach einer Katze suchen und sie fangen.
  • Wenn Sie planen, mit Ihrem Haustier an Ausstellungen teilzunehmen, können Sie nicht ohne Leine auskommen.
  • Eine Leine erleichtert Ihnen den Besuch beim Tierarzt erheblich.

Nachteile von Leinen für Katzen

Neben den Vorteilen gibt es einige Nachteile dieses Zubehörs:

  • Eine Katze kann beim Anblick einer Leine einfach in Panik geraten, sich befreien, aufgeregt und nervös werden. In seinen Impulsen, sich zu befreien, kann es sich selbst Schaden zufügen.
  • Das Geschirr und die Leine müssen sicher befestigt sein, sonst kann sich das Tier befreien und entkommen.
  • Die Leinen aus billige Stoffe können reißen.

Womit soll man die Leine für Katzen benutzen?

Sie können eine Katzenleine entweder mit einem Geschirr oder einem Halsband verwenden. Vertreter der Katzenfamilie sind von Natur aus sehr freiheitsliebend. Und wenn der Besitzer ihn zwingt, mit einem Halsband an der Leine zu gehen, wird das Tier wahrscheinlich Widerstand leisten. Während des Widerstands kann das Haustier aus der Leine springen. Um dies zu vermeiden, müssen Sie das Gerät fester anziehen. Dies wirkt sich äußerst negativ auf die Durchblutung aus. Und es wird für eine flauschige Schönheit unangenehm sein, zu Fuß zu gehen. Der einzig richtige Ausweg in einer solchen Situation ist die Verwendung einer Leine zusammen mit einem Gurt.

Geschirr für Katzen: Zweck und Typen

Das Geschirr ist ein Kragen, der aus zwei Ringen besteht: Einer befindet sich in der Mitte der Brust des Tieres, der zweite am Hals. Die beiden Ringe sind mit einem Gurt verbunden. An der Stange ist eine Leine befestigt. Es ist zu beachten, dass Sie in jeder Zoohandlung ein Katzengeschirr kaufen können. Es gibt verschiedene Modelle dieser Artikel. Am meisten bevorzugt sind jedoch solche aus elastischem Nylonband.

Es ist auch ratsam, eine Filzpolsterung zu haben. Das Material sollte leicht sein, da Katzen sehr empfindliche Wesen sind.

Bei den meisten Gurtmodellen haben die Gurte einen Schaft in der Größe und die Länge kann angepasst werden. Es ist jedoch immer noch besser, den Umfang des Halses und der Brust des Haustieres zu messen und beim Besuch einer Tierhandlung den Verkäufer zu konsultieren, welche Größe des Geschirrs für das Tier geeignet ist.

Sollten Sie Ihre Katze an der Leine ausführen?

Das Gassigehen mit Katzen ist jedoch nicht so einfach, wie wenn Sie Ihrem Katzenfreund eine Leine anlegen und noch am selben Tag einen Spaziergang machen. Nicht nur, dass Sie eine geeignete Leine und ein Geschirr für Katzen besorgen müssen, Ihre Katzen müssen auch eine Eingewöhnungsphase durchlaufen, bevor Ihre Katze aufhört, misstrauisch gegenüber ihren Fesseln und sogar ihrer neuen Umgebung im Freien zu sein, vor allem, wenn sie vorher noch nie draußen war.

Wer auch immer gesagt hat “Neugier tötete die Katze”, hat seine Katze offensichtlich nie an die Leine genommen, denn heutzutage gehen neugierige Katzen mit zuvorkommenden Besitzern und Instagram-Accounts wandern, paddeln und klettern sogar, mit Leinen und Geschirren, die helfen, alle neun Leben intakt zu halten.

Jetzt rät man Katzenbesitzern jedoch davon ab, ihre Lieblinge an der Leine zu führen, falls sie dadurch in Bedrängnis geraten. “Ein Gefühl der Kontrolle ist für Katzen sehr wichtig, und an einem Halsband oder Geschirr ausgeführt zu werden, verhindert, dass sie die Kontrolle haben”, warnte die Tierschutzorganisation. “Es kann für sie schwieriger sein, sich zu entfernen oder sich vor etwas zu verstecken, das sie erschrecken oder beunruhigen könnte.”

Viele Tierbesitzer haben in den letzten Jahren mit Katzen spazieren begonnen, ermutigt durch andere in den sozialen Medien und durch das wachsende Angebot an Outdoor-Katzenausrüstungen. Aber für die meisten Vierbeiner, ist eine Innenumgebung mit vielen Möglichkeiten, aktiv zu sein und geistig stimuliert zu werden, wahrscheinlich vorteilhafter für das Wohlbefinden der Katze, als sie an der Leine zu führen.

Für manche Katzen ist das jedoch nicht genug. Wenn eine Katze durchdreht, weil sie drinnen gehalten wird, ständig an den Fenstern schreit und man alles getan hat, um sie nach draußen zu bringen, dann sollten Sie, den Katzen beizubringen, an der Leine zu gehen.

Nicht jedes Haustier hat einen Garten, in dem es sich frei bewegen kann, und wenn eine Katze zum Beispiel in einem Hochhaus wohnt, dann ist ein Spaziergang an der Leine vielleicht die einzige Möglichkeit, die Brise auf ihrem Fell zu spüren.

Jede Katze ist anders. Meine sind eine Katzenrasse, die unbedingt nach draußen will. Aber niemand kann eine Katze zwingen, an der Leine zu gehen; man kann eine Katze zu nichts zwingen, wenn sie es nicht will.

Trainieren Sie Ihre Katze, an der Leine zu gehen

Wenn Sie möchten, dass Ihr Kätzchen Sie bei Abenteuern im Freien begleitet – auch wenn es nur im Garten oder auf der Veranda ist -, müssen Sie zuerst ein Geschirr finden, das ihm bequem passt, und ihm beibringen, an der Leine zu gehen. Das Gehen an der Leine ist nicht nur praktisch, wenn Sie draußen sind, sondern auch, wenn Sie reisen oder Ihre Katze zum Tierarzt bringen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit für Ihr Kätzchen, sich zu bewegen, und es kann durch Langeweile bedingte Verhaltensprobleme lindern. Außerdem kann es für Sie beide ein Spaß sein, wenn Ihr Kätzchen es genießt.

Draußen spazieren zu gehen kann für Katzen ein großer Spaß sein – es gibt ihnen neue Dinge zu sehen und zu erschnüffeln. Wenn die Katze sich auf Spaziergängen nicht wohlfühlt, gibt es einige großartige Spaziergänger, die es Katzen ermöglichen, Dinge zu sehen und zu riechen, zu denen sie im Haus nicht kommen.

Stellen Sie es sich so vor: Wenn Sie Ihre Katze jeden Morgen, wenn Sie beide aufwachen, fragen könnten, worauf sie sich an diesem Tag freut, ist es oft schwierig, sich vorzustellen, was die reine Wohnungskatze sagen könnte. Aber es ist leicht, sich die Antwort der Katze vorzustellen, die mit einem Geschirr und einer Leine nach draußen geht: “Unser Spaziergang! Unser Spaziergang!’

Die meisten Katzen können darauf trainiert werden, an der Leine zu gehen, aber bestimmte Katzenpersönlichkeiten akzeptieren neue Erfahrungen wie das Anlegen eines Geschirrs und das Gehen im Freien eher.

Denken Sie jedoch daran, dass das Laufen an der Leine und der Gang ins Freie nicht für jede Katze geeignet ist. Manche Katzen fühlen sich aufgrund ihres Alters, ihrer Gesundheit oder ihrer Persönlichkeit nie an der Leine oder im Freien wohl, und Sie sollten Ihr Haustier niemals aus seiner Komfortzone herausdrängen. Sie können Ihrem Kätzchen trotzdem helfen, glücklich, aktiv und stimuliert zu bleiben, indem Sie ein Abenteuer im Haus erleben!

Wenn Sie glauben, dass Ihre Katze ein guter Kandidat für das Leinentraining ist, lesen Sie weiter, um Tipps zu erhalten, wie Sie Ihre Katze im Haus an die Leine nehmen können.

Führen Sie das Geschirr ein

Der Schlüssel, um Ihre Katze an ein Geschirr zu gewöhnen, ist, es zu einer positiven Erfahrung zu machen – und das bedeutet Futter. Sie können damit beginnen, indem Sie das Geschirr neben dem Futternapf Ihrer Katze ablegen oder es ihr einfach hinhalten, damit sie es beschnuppern kann, und sie danach mit Leckerlis füttern.

Neue Geräusche können für manche Katzen beängstigend sein. Üben Sie daher, das Geschirr zusammenzuschnappen oder den Klettverschluss zu öffnen, um Ihr Kätzchen an die neuen Geräusche zu gewöhnen.

Probieren Sie es an Ihrer Katze

Jetzt, wo Ihre Katze das Geschirr kennt, legen Sie es ihr an, aber schließen Sie es nicht. Geben Sie weitere Leckerlis als Ablenkung und damit Ihre Katze das Geschirr mit einer positiven Erfahrung verbindet.

Legen Sie das Geschirr direkt vor dem Essen an, so dass das Essen ihn von dem neuen Gefühl ablenkt und ihn davon abhält, sich auf das Entfernen des Geschirrs zu konzentrieren.

Wenn sich Ihre Katze bei diesem Schritt wohlfühlt, können Sie das Geschirr befestigen und üben, die Passform einzustellen. Es sollte möglich sein, einen oder zwei Finger unter das Geschirr zu stecken – aber nicht mehr als das. Denken Sie daran, dass Katzen sich aus dem Geschirr befreien können, wenn sie sich erschrecken, und Sie möchten sicher nicht, dass Ihre Katze im Freien von Ihnen wegläuft.

Lassen Sie das Geschirr ein paar Minuten lang an, und geben Sie dann eine weitere Futterbelohnung. Machen Sie das mehrere Tage lang und achten Sie darauf, wie Ihr Kätzchen auf das Geschirr reagiert. Wenn sie sich darin wohl zu fühlen scheint, lassen Sie es noch etwas länger an, aber wenn sie sich aufregt, lenken Sie sie mit einem Futter ab und ziehen Sie das Geschirr aus. Versuchen Sie es später noch einmal mit einem besseren Leckerli – vielleicht etwas leckeres Dosenfutter oder Thunfisch – und entfernen Sie das Geschirr diesmal früher, bevor Ihre Katze negativ reagiert.

Es ist völlig normal, dass Katzen bei den ersten paar Malen, die sie ein Geschirr tragen, erstarren, sich weigern zu laufen oder sich sehr seltsam verhalten. Ihre Katze hat das Gefühl, etwas auf dem Rücken zu haben, wahrscheinlich noch nie zuvor erlebt, daher wird es einige Zeit dauern, bis sie sich daran gewöhnt hat.

Lassen Sie Ihre Katze sich an die Leine gewöhnen

Wenn es Ihrer Katze nichts ausmacht, das Geschirr zu tragen, können Sie die Leine am D-Ring befestigen. Lassen Sie Ihre Katze an der Leine ziehen, um sich an die Leine zu gewöhnen, während Sie sich noch in der Sicherheit Ihres Zuhauses befinden. Wenn Ihre Katze leicht zu erschrecken ist, sollten Sie die Leine anbringen und festhalten, während sich Ihre Katze weiterhin frei bewegen kann. Manche Katzen haben Angst vor einer Leine, die hinter ihnen hergezogen wird, und Sie möchten nicht, dass Ihre Katze sofort Angst vor der Leine bekommt. Sobald sich Ihre Katze daran gewöhnt hat, dass die Leine an ihr befestigt ist, können Sie nach draußen gehen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze sicher ist

Katzen, die viel Zeit im Freien verbringen, haben ein höheres Risiko, Flöhe, Zecken, Herzwürmer und andere Parasiten zu bekommen. Besprechen Sie die Möglichkeiten der Vorbeugung mit Ihrem Tierarzt, um sicherzustellen, dass Ihre Katze sicher und geschützt ist, während sie die Zeit im Freien genießt.

Halten Sie sich von Dingen fern, die Ihre Katze aufschrecken könnten, wie z. B. belebte Straßen und bellende Hunde, wenn sie draußen ist. Auch wenn eine Katze darauf trainiert ist, an der Leine zu gehen, können verschiedene Situationen sie erschrecken und dazu führen, dass sie Angst vor zukünftigen Spaziergängen hat.

Zusätzliche Tipps zum Gassigehen an der Leine

Lassen Sie Ihre angeleinte Katze nicht alleine vor die Tür gehen. Tragen Sie sie jedes Mal nach draußen.

Ich empfehle Tierhaltern, ihre Katze nach draußen zu tragen, anstatt sie alleine nach draußen gehen zu lassen. Der Grund dafür ist, die Tendenz zum Türenknallen zu verringern, wenn die Leine nicht angelegt ist: Eine Katze, die daran gewöhnt ist, aus eigenem Antrieb nach draußen zu gehen, wenn die Leine an ist, wird das wahrscheinlich auch zu anderen Zeiten versuchen.

Legen Sie Ihrer Katze das Geschirr nicht an, wenn sie Sie zum Spazierengehen drängt.

Führen Sie Ihre Katze nicht aus, wenn sie weint, um nach draußen zu gehen. Andernfalls belohnen Sie das Schreiverhalten und Sie werden in Zukunft noch viel mehr davon hören.

Lassen Sie Ihre Katze niemals unbeaufsichtigt draußen.

Binden Sie die Leine Ihrer Katze nicht an etwas fest und lassen Sie sie nicht alleine – auch dann nicht, wenn Sie nur eine Minute weggehen wollen. Ihr Kätzchen könnte sich in der Leine verheddern und verletzen, und es ist nicht in der Lage, vor herannahenden Wildtieren zu fliehen.

Sicherheit bei Spaziergänge für Katzen: ein richtiges Leinenmodell.

Wenn der Katzenbesitzer mit der Katze oder mit dem Kater Gassi geht, wollte er sicher sein, dass der Pflegling nicht verloren geht. Die Leine und Geschirr sind besonders wichtige Details der Spaziergänge mit Haustieren.

Es gibt 5 wichtige Parameter der Wahl solcher Ausrüstung für Katzen:

  • richtige Größe;
  • angemessene Leinenlänge;
  • robuste Karabiner;
  • zuverlässige Verschlüsse;
  • Material.

Die Katze sollte sich geschützt und frei beim Wandern fühlen. Die Ausrüstung muss keine Belastung auf Pfleglinge verursachen und störende Details haben. Die besten Leinen und Geschirre werden aus Nylon hergestellt. Sie sollen mit leichten Metallkarabinern und betriebssicheren Schnappverschlüssen ausgerüstet werden.  


Hallo, alle zusammen! Mein Name ist Sofie Schulz. In diesem Blog werde ich Ihnen meine Ratschläge zur Katzenpflege sowie zur Auswahl der besten Produkte für Katzen mitteilen.

Ähnliche Beiträge

Katzennass­futter Test 2021: Die besten 5 Katzennass­futter im Vergleich

Die besten Katzennass­futter im Vergleich

[pricingtable id='4977'] Wählen Sie die besten Katzennass­futter [modalsurvey id="1552863676" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Katzennass­futter [survey_answers id="1552863676" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1552863676" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1552863676" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1552863676" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Katzen Lounge Test 2021: Die besten 5 Katzen Lounge im Vergleich

Die besten Katzen Lounge im Vergleich

[pricingtable id='4956'] Wählen Sie die besten Katzen Lounge [modalsurvey id="1354244352" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Katzen Lounge [survey_answers id="1354244352" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1354244352" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1354244352" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1354244352" qid="1" aid="1" style="plain"…

Katzenfutter Test 2021: Die besten 5 Katzenfutter im Vergleich

Die besten Katzenfutter im Vergleich

[pricingtable id='4871'] Wählen Sie die besten Katzenfutter [modalsurvey id="921005268" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Katzenfutter [survey_answers id="921005268" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="921005268" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="921005268" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="921005268" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Katzentragetasche Test 2021: Die besten 5 Katzentragetaschen im Vergleich

Die besten Katzentragetaschen im Vergleich

[pricingtable id='4849'] Wählen Sie die besten Katzentragetaschen [modalsurvey id="855089407" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Katzentragetaschen [survey_answers id="855089407" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="855089407" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="855089407" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="855089407" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.