Katzentransportbox Test 2021: Die besten 5 Katzentransportboxen im Vergleich
Katzentransportbox Test 2021: Die besten 5 Katzentransportboxen im Vergleich
5 / 2 Bewertung(en)
Siivton
Erweiterbare Transporttasche Katze
45,7 cm x 25,4 cm
Gewicht von bis zu 6,4 kg
Einfaches Tragen und Reinigen
Catit
Catit
51 x 33 x 35 cm
Gewicht von bis zu 11, 3 kg
Multifunktionale
Trixie
Trixie Capri Transportbox, Gr. 3: 40 × 38 × 61 cm
40 × 38 × 61 cm
Gewicht von bis zu 11, 8 kg
Attraktiver Preis
Nobby
Nobby Transportbox für kleine Hunde und Katzen Skudo Open
55 x 36 x 35 cm
Metalltür
Schnappverschlüsse verriegelbar
ABISTAB
45.8 x 28.5 x 71.5 cm
Gewicht von bis zu 9 kg
Praktisch und Ausklappen

Wählen Sie die besten Katzentransportboxen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Katzentransportboxen

4 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

50.00% der Benutzer wählten Siivton, 0.00% Catit, 50.00% Trixie, 0.00% Nobby und 0.00% ABISTAB. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Die Staubtiger sind besondere Haustiere, die die Veränderungen im Leben nicht so gern haben. Besonders scharf nehmen sie die Fährte, Umziehen und Reisen wahr. Die Katzenbesitzer sollen die speziellen Transportboxen für ihre Fellfreunde vorbereiten, um die stressigen Situationen beim Transport der Katzen zu vermeiden.

Die Katzentransportbox ist eine Rettung für jene Leute, die ihre Pfleglinge zu Hause nicht lassen können. Es ist auch eine notwendige Ausrüstung beim Tierarztbesuch oder Camping. Bei Reise oder Fahrt die Katzen in den Händen zu halten, ist es keine gute Idee. Die Fellnasen erleben Stress und Angst, sie brauchen die Freiheit bei Bewegungen und ein gutes Sichtfeld für Beobachtung.

Im Überblick findet jeder Katzenbesitzer 5 Modelle der Transportboxen für ihre anspruchsvollen Pfleglinge. In dieser Transportausrüstung kann sich jede Katze frei und komfortabel fühlen.

Erweiterbare Transporttasche für und Welpen von Siivton.

Erweiterbare Transporttasche KatzeDieses sicheres und bequemes Modell ist für alle Reiseangelegenheiten mit Haustieren geeignet. Die Katzen und Welpen können sich im Inneren sehr behaglich fühlen.

Die Öffnung dieser Box ist an 4 Seitenwände möglich. Die obere Wand ist auch als ein Ausgang dienen kann. Jede Wand ist mit einem Netzfenster ausgestattet, das transformiert werden kann. Die Seitenwände können erweitert werden, um den Pfleglingen bessere Luftzirkulation und gutes Sichtfeld zu gewährleisten. Die Haustiere bekommen dabei auch mehr Platz für Bewegung.

Die Box ist aus den robusten und atmungsaktiven Materialien hergestellt. Mit diesen Materialien hält die Tasche ihre feste und stabile Form und versichert den Katzen einen guten Schutz.

Diese Transportausrüstung wird einfach zusammengefaltet. Es gibt vier Varianten für Tragen: in der Hand, am Schulter, am Koffer und auf dem Autositz. Das Außenmaterial ist weich und gewährleistet eine perfekte Erholung für den Pflegling beim Reisen.

Vorteile

  • hochdichte EVA-Platten;
  • Fleece-Bett im Inneren;
  • stabile faltbare Konstruktion;
  • erweiterbare Seitenwände;
  • robuste Reißverschlüsse;
  • wasserdichte Materialien;
  • für Auto- und Flugreisen;
  • rutschfester Boden.

Nachteile

  • nur für ein Tier;
  • dünner Boden.

Multifunktionales Transportmodell von Catit.

CatitDiese Box wird aus dem hochwertigen Kunststoff hergestellt. Man kann ihre Konstruktion als rundherum zugänglich nennen. Wie eine Robot kann sie transformiert sein. Die Box hat ein multifunktionales Dach, das man öffnet, um die Katze zu setzen. Das Dach wird im Handumdrehen verschlossen.

Dieses Modell ist geräumig und man kann sogar die erwachsenen Katzen transportieren. Es wird mit Tragegurt und Griff ausgestattet. Der Katzenbesitzer kann auch dem Pflegling Futter oder Wasser in speziellen Näpfen anbieten. Das sind die herausziehbaren Näpfe aus Kunststoff. Sie sind auf die Tür stabil fixiert.

In der Box gibt es auch die Sammelrinne für Urin, die sich im Boden befindet. Der Boden ist rutschfest. Man kann dieses Modell mit Sicherheitsgurt im Auto befestigen. Auf allen Seitenwänden und auf dem Dach gibt es die speziellen Schlitze, um die optimale Luftzirkulation im Inneren zu versichern.

Vorteile

  • robustes Modell;
  • rutschfester Boden;
  • Sammelrinne für Urin;
  • mit Näpfen;
  • zwei Griffe;
  • rundherum zugänglich;
  • einfache Reinigung.

Nachteile

  • für kleine Katzen;
  • technischer Geruch.

Trixie: Capri-Transportbox.

Trixie Capri Transportbox, Gr. 3: 40 × 38 × 61 cmDas ist ein leichtes Modell für Tierarztbesuch und Transport der Katzen bei Camping-Reise. Es passt für andauernde Reisen und Ausflüge meistens nicht. Allerdings kann die Katze sich dort gut erholen und die Stresse bei der Fahrt vermeiden.

Die Box hat die speziellen Belüftungsschlitze auf die Seitenwände, die die Luftzirkulation gewährleisten. Es gibt einen Griff am Dach der Konstruktion. Das Modell wird aus dem robusten Kunststoff hergestellt. Es ist stabil und abriebfest.

Die Box wird mit einem Ablagefach im Oberteil ausgestattet, das erlaubt, die Snacks oder Futter für Pflegling mitzuführen. Die maximale Belastung des Modells beträgt 12 kg.

Vorteile

  • robuste Materialien;
  • gute Belastung;
  • optimale Luftzirkulation;
  • mit Belüftungsschlitzen;
  • einfacher Aufbau;
  • für große und mittelgroße Rassen;
  • für alle Rassen.

Nachteile

  • nur eine Tür;
  • ein Griff.

Nobby-Transportbox für kleine Hunde und Katzen „Skudo Open“.

Nobby Transportbox für kleine Hunde und Katzen Skudo OpenDie Box ist aus robustem Kunststoff hergestellt. Im Inneren kann man sogar zwei kleine Haustiere transportieren. Das Modell ist für Kätzchen, kleine Hunde und sogar Kaninchen geeignet. Es ist geräumig und stabil.

In diesem Modell gibt es die doppelte Öffnungsmöglichkeit. So kann man den Pflegling von oben und unten in die Box setzen. Beide Eingänge sind mit robusten Metalltüren ausgestattet. Die Türen werden mit Verschlüssen „Dual Control“ ausgerüstet. Außerdem kann die Box mit Schnappverschlüssen blockiert werden.

Auf die Seitenwände und auf dem Dach gibt es die notwendigen Schlitze. Sie ermöglichen einen guten Luftzugang. Durch das Gitter hat die Katze ein gutes Sichtfeld.

Vorteile

  • einfacher Auf- und Abbau;
  • hochwertiger Kunststoff;
  • rutschfester Boden;
  • Metalltüre;
  • zuverlässige Verschlüsse,
  • geringes Gewicht.

Nachteile

  • nur ein Griff;
  • unklares Anwendungsblatt.

ABISTAB-Box für Hunde und Katzen: zweiseitig ausklappbares Modell.

ABISTAB-Box für Hunde und Katzen: zweiseitig ausklappbares Modell.Diese Tragetasche eignet sich für Auto- und Flugreisen. Sie wird aus robustem Textil hergestellt. Man kann sie leicht falten. Den inneren Raum der Tasche kann man mittels Reißverschlüssen erweitern. Der Boden und zwei inneren Seiten sind mit Fleece-Liegematte ausgerüstet.

Alle Wände der Box sind mit Fenstern aus Nylonnetz ausgestattet. Dabei ist die Luftzirkulation perfekt. Man kann dieses Modell sowohl von oben, als auch unten öffnen und den Pflegling in die Tasche setzen. Es gibt auch die Seitenöffnungen.

Die Box ist auch mit einer praktischen Seitentasche ausgestattet. Dort kann der Besitzer seinem Pflegling Snacks oder Arzneien lagern. Die Fleece-Matte kann man abnehmen und in der Waschmaschine waschen. Andere Details der Box reinigt man mit einem feuchten Tuch.

Vorteile

  • Transport mit Auto und Zug;
  • geräumiges Modell;
  • mit weicher Matte;
  • 4 Öffnungen;
  • erweiterbare Seitenwände;
  • stabile Reißverschlüsse;
  • herausnehmbarer Boden.

Nachteile

  • nur Schultergurt;
  • dünnes Netz.

So wählen Sie eine Katzentransportbox

Wenn Sie eine Katze in Ihrer Familie haben, brauchen Sie so etwas Notwendiges wie eine Katzentransportbox. Jeder Besitzer muss irgendwann in seinem Leben sein flauschiges Haustier aus dem Haus bringen, zum Beispiel zum Tierarzt, um es zu untersuchen oder routinemäßig zu impfen, außerhalb der Stadt oder auf einer Ausstellung. Das Transportieren einer Katze in einer normalen Tasche ist nicht nur für Sie, sondern auch für Ihr Haustier sehr unpraktisch, da es Angst hat, sich verkrampft und unter starkem Stress leidet. Es ist auch unpraktisch, eine Katze einfach in den Händen oder auf dem Sitz eines Autos zu transportieren. Im besten Fall werden Sie es einfach nicht bequem haben, die ganze Zeit einen pelzigen Freund zu behalten, aber im schlimmsten Fall kann Ihr Haustier Sie schwer kratzen oder den Innenraum des Autos ruinieren.

Daher ist es natürlich besser, eine Katzentransportbox zu kaufen, der die bequemste Option für den Transport Ihres Haustieres darstellt.

Grundlegende Anforderungen an der Katzentransportbox

Unabhängig davon, für welche Katzentransportbox Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass jeder von ihnen einen harten Boden, zuverlässige Befestigungselemente, Schlösser, die es Ihrem Haustier nicht ermöglichen, herauszukommen, und ein Sichtfenster haben sollte. Dieses Fenster ist für Haustiere notwendig, um keine Angst zu haben, damit sie verstehen, was mit ihnen passiert. Andernfalls wird jeder Transport für eine Katze zu einem ernsthaften Stress, da Wissenschaftler nachgewiesen haben, dass Katzen extrem anfällig für Krankheiten wie Klaustrophobie sind.

Es ist auch wichtig, dass etwas Weiches, eine Matratze oder Bettwäsche am Boden der Katzentransportbox platziert wird. Andernfalls fühlt sich Ihr Haustier im Inneren einfach unwohl und schiebt seine Pfoten die ganze Zeit über den Plastikboden.

Was sind die Optionen für Box für Katzen

Heute gibt es solche Arten von Trägern für Katzen:

  1. Tragetasche;
  2. Weidenkorb;
  3. Spezialbehälter.

Jede Art hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, so dass die Wahl der besten beim Besitzer des Tieres bleibt.

Wenn Sie eine Tragetasche für Katzen kaufen möchten, ist diese Option besser für kleine und mittlere Haustiere geeignet. Seine Bequemlichkeit liegt zum einen in seiner Leichtigkeit und zum anderen hat er sowohl kurze Griffe als auch einen langen Gurt über der Schulter. Und an den Tagen, an denen Sie mit Ihrem Haustier nirgendwo hingehen, kann diese Option leicht gefaltet und irgendwo versteckt werden, nimmt wenig Platz ein und außerdem kann dieser Katzentransportbox bei Bedarf leicht gewaschen werden.

Die Nachteile dieser Art des Transports umfassen das Fehlen eines festen Rahmens. Der Stoffbeutel kann sich unter dem Gewicht Ihres Haustieres verbiegen. Ein weiterer Nachteil ist die Unfähigkeit, bei ungünstigem Wetter, beispielsweise bei Regen oder Schnee, auf die Straße zu gehen, da die Tragetasche für die Katze nass werden kann und Ihr Haustier dadurch krank werden kann.

Der Korb zum Tragen von Katzen ist bereits haltbarer als die Vorgängerversion. Es besteht aus umweltfreundlichen Materialien (Holzreben) und ist normalerweise recht leicht. Die Hauptsache ist, auf die Tür zu achten, die einen Verriegelungsmechanismus haben muss. Ein Katzentragekorb hat jedoch auch seine Nachteile: Es wird nicht empfohlen, ihn zu waschen, sondern nur mit einem feuchten Tuch oder Servietten abzuwischen. Dieser Typ ist nicht besonders eng und kann bei Regen oder Schnee wie die Tragetasche verwendet werden nass werden.

Die beste Option sind spezielle Katzentransportboxen für den Transport von Katzen. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, und bei Bedarf können Sie sogar eine Schüssel mit Lebensmitteln, eine Trinkschale und ein Tablett in solche Katzentransportbox stellen. Es gibt Metall- und Plastikbehälter für Katzen. Das Minus der Metallbox ist sein Gewicht (je größer die Abmessungen des Tieres sind, desto schwerer) und auch diese Abhängigkeit von der Temperatur, das heißt im Sommer wird ein solcher Träger unter der Sonne und im Winter auf dem sehr heiß sein im Gegenteil, das Tier wird darin sehr kalt sein.

Eine Plastikbox für Katzen ist die beste Option. Die Hauptsache ist jedoch, auf die Materialien zu achten, aus denen dieser Träger hergestellt ist. Sie müssen von hoher Qualität und ungiftig sein. Eine weiche Matratze muss auf den Boden von Kunststoff- und Metallboxen gelegt werden, damit sich das Haustier darin wohlfühlt.

Wie wählen Sie eine Katzentransportbox basierend auf den Eigenschaften Ihrer Katze?

  1. Größe der Katzentransportbox. Die Größe hängt natürlich von der Größe der Katze ab. Denken Sie jedoch daran, dass die Katze auf einer langen Reise mehr Platz benötigt, um sich frei im Inneren zu bewegen, und auf einer kurzen Reise können Sie eine Tasche mit weichen Wänden verwenden.
  2. Material der Katzentransportbox. Für aggressive Haustiere und Katzen, die die Straße nicht vertragen, sollten Sie einen Kunststoffträger mit festen, dichten Wänden wählen, damit sich Katzen im Inneren sicher fühlen können.
  3. Das Gewicht der Katze. Die Größe und das Gewicht des Haustieres haben auch großen Einfluss auf die Wahl der Katzentransportbox. Lassen Sie sich jedoch bei der Auswahl einer Box für ein Kätzchen vom geplanten Gewicht eines erwachsenen Haustieres leiten. Dies kann sowohl von der Rasse als auch vom Appetit des Haustieres abhängen. Für besonders schwere Haustiere gibt es einzigartige 3-in-1-Boxen auf Rädern an.
  4. Die Art des Haustieres. Ein neugieriges Haustier wird es vorziehen, die Straße zu beobachten, es wird ihn während der Reise beschäftigen und ihn von Stress befreien. Wählen Sie in diesem Fall Taschen mit transparenten oder großen Netzfenstern. Besonders beliebt sind Rucksäcke mit transparenten Fenstern, die eine bequeme Sicht bieten. Wenn Ihr Haustier Privatsphäre schätzt, wählen Sie Produkte mit kleinen Fenstern, die mehr für die Belüftung geschaffen wurden.
  5. Katzenrasse. Stimmen Sie zu, dass Maine Coon und Sphynx diametral entgegengesetzte Anforderungen an das Tragen haben können. Andere Eigenschaften sollten ebenfalls berücksichtigt werden: warme Bettwäsche, großes Innenvolumen, einfache Wartung usw.
  6. Das Wohlbefinden des Haustieres während der Reise. Wenn Ihre Katze Reisekrankheit hat, ist es möglicherweise ratsam, eine Kunststoffbox für Katzen zu kaufen, der leichter zu reinigen ist als ein Stoffträger.

Worauf Sie bei der Auswahl einer Katzentransportbox achten sollten

  1. Merkmale des Haustieres: Größe, Gewicht und Alter der Katze sowie Aktivität.
  2. Material der Verarbeitung und Qualität. Beginnen Sie damit, wie intensiv Sie das Produkt nutzen möchten. Überprüfen Sie die Stärke des Bodens.
  3. Zuverlässigkeit von Armaturen und Schlössern. Während des Transports wird das Haustier gestresst. Ein Fluchtversuch kann Realität werden, daher ist die Zuverlässigkeit des Schlosses die Garantie für die Sicherheit der Katze.
  4. Pflegeleicht zum Tragen. Überlegen Sie, wie oft Sie Ihre Tragetasche reinigen und waschen müssen.
  5. Das Vorhandensein von Belüftungslöchern. Dies ist eine Voraussetzung, außer für Umhängetaschen mit einem Loch für den Kopf des Haustieres.
  6. Tragemöglichkeiten: Rollen, langer oder kurzer Griff, doppelte Schultergriffe.
  7. Das Vorhandensein eines internen Karabiners zur Befestigung. Dieses einfache Zubehör verhindert, dass Ihr Haustier entkommt.

So bestimmen Sie die Größe einer Katzentransportbox

Für die Bequemlichkeit der Katze und ihres Besitzers ist es wichtig, die geeignete Größe der Katzentransportbox zu wählen. Je leichter und kleiner es ist, desto komfortabler ist es für den Besitzer, je geräumiger es ist, desto komfortabler ist es für die Katze.

Für Kurztrips wird eine Katzentransportbox benötigt, in dem das Tier frei liegen kann. Wenn Sie nur gelegentlich in die Tierklinik in Ihrer Nähe reisen möchten, können Sie eine kleine und elegante Tragetasche wählen.

Für lange Reisen müssen Sie die Größe der Katzentransportbox wählen, damit die Katze bis zu ihrer vollen Höhe stehen und sich umdrehen kann. Ein Trinker und eine Schüssel für Lebensmittel sollten ebenfalls passen: Sie können an der Tür montiert werden. Wenn Sie fliegen, wählen Sie eine Katzentransportbox, dessen Größe den Anforderungen der Fluggesellschaft entspricht. Ihre Breite sollte das Zweifache der Breite der Katze an den Schultern betragen, und ihre Länge sollte gleich ihrer Länge plus der halben Länge ihrer Vorderpfote sein.

Zusätzliche Tipps vor dem Kauf der Katzentransportbox

Wenn Sie eine Box für Katzen auswählen, entscheiden Sie zunächst, wofür Sie ihn genau benötigen: für Ausflüge zum Tierarzt und Transport zur Datscha oder für lange Ausflüge und zur Teilnahme an Ausstellungen. Vergessen Sie nicht, dass sich die Box für Katzen für den Transport nicht “in der Nähe” Ihres Haustieres befinden sollte. Sie sollte geräumig sein, damit Ihr Haustier ein paar Schritte ausführen, sich drehen und dehnen kann und die Möglichkeit hat, aufzustehen. Überprüfen Sie vor dem Kauf unbedingt die Türen und Befestigungselemente und achten Sie auf deren Zuverlässigkeit. Überprüfen Sie die Qualität der Trägermaterialien. Und am Ende riechen Sie es, wenn möglich, weil es sehr wichtig ist, dass es nicht nach Farbstoffen, Chemikalien und anderen Substanzen riecht.

Es ist möglich, eine Box für eine Katze kostengünstig zu kaufen, aber dennoch sollte der Komfort für Ihr Haustier immer an erster Stelle stehen! Schauen Sie sich daher alle Optionen genau an, denken Sie nach und treffen Sie erst dann Ihre Wahl.

Fassen wir zusammen:

Für die Bequemlichkeit und Sicherheit des Reisens sollten Sie eine hochwertige Katzentransportbox wählen, die die folgenden Anforderungen erfüllt:

  • gute Belüftung;
  • hergestellt aus sicheren ungiftigen Materialien – wenn es einen ausgeprägten chemischen Geruch hat, lehnen Sie den Kauf ab und wählen Sie Produkte eines anderen Herstellers aus;
  • harter Boden – in einem biegsamen Stoffbeutel ohne feste Unterstützung unter den Füßen fühlen sich Katzen stark unwohl und verhalten sich unruhig;
  • Das Vorhandensein von Sichtfenstern – es ist wichtig, dass eine Katze sieht, wohin sie getragen wird und was um sie herum geschieht – wenn sie in völliger Dunkelheit in einem geschlossenen Raum sitzt, wird sie starkem Stress ausgesetzt sein.
  • Stärke – die Struktur sollte so leicht wie möglich sein, aber stark – eine verängstigte oder wütende Katze unternimmt erhebliche Anstrengungen, um sich zu befreien;
  • sicheres Schloss – wählen Sie Modelle, die verschlossen sind – Katzen öffnen die Reißverschlüsse oft selbst und rennen weg.

Zusätzliches Zubehör für den Transport von Katzen

  1. Windeln sind wegwerfbar und wiederverwendbar. Für Hygiene und Komfort.
  2. Teppiche oder Decken. Um Ihr Haustier ruhig zu halten, können Sie eine weiche Bettwäsche mit einem vertrauten Geruch verwenden. Legen Sie dazu vor Ihrer Reise einige Tage lang eine Decke oder einen Teppich auf Ihrem Sofa.
  3. Trinkschalen und Schüsseln. Es wird nicht empfohlen, das Haustier vor dem Transport mehrere Stunden lang zu füttern, damit die Katze nicht seekrank wird. Ein erreichbares Getränk ist jedoch für ein gesundes Tier besonders auf einer langen Reise unerlässlich. Verwenden Sie zur Vereinfachung Trinkflaschen.
  4. Spielzeuge. Lieblingsspielzeug beruhigt Ihr Haustier in einer stressigen Situation.
  5. Leckereien. Leckereien halten Ihr Haustier auch eine Weile beschäftigt.
  6. Beruhigungsmittel und Mittel gegen Reisekrankheiten.

Wie lange kann eine Katze in einer Box bleiben?

Es ist für einige Besitzer keine Überraschung, dass Katzen ihre Boxen nicht immer mögen.  

Meistens werden die Reisen, die sie unternehmen, kurz sein: der Weg zum Tierarzt oder die Unterbringung in einer Pension. Manchmal müssen Sie sie aber auch über eine längere Strecke begleiten.

Es ist wichtig, dass Sie das Wohlbefinden der Katze berücksichtigen, bevor Sie eine Reise unternehmen. Die Persönlichkeit, das Alter und der Gesundheitszustand eines Haustiers bestimmen, wie lange eine Katze in einer Transportbox bleiben kann.

Möglicherweise müssen Sie unterwegs ein paar Zwischenstopps einplanen oder eine Tasche für Ihre Katze vorbereiten, die eine Katzentoilette, Futter- und Wassernäpfe sowie Leckerlis enthält, wenn Sie glauben, dass sie diese benötigt.

Das Reisen mit einer Katze kann eine beängstigende Aussicht sein, aber wenn Sie planen und das Wohlbefinden Ihres Tieres an erster Stelle sehen, dann wird es gut gehen.

Katzen mögen vielleicht nicht immer ihre Transportboxen oder fahren gerne im Auto mit, aber sie sind unglaublich anpassungsfähige Tiere. 

Wie lange können Sie eine Katze in einer Transportbox halten?

Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage. Das Problem bei der längeren Unterbringung einer Katze in einer Transportbox ist das Fressen, Trinken und die Toilette.

Wenn Sie mit einer Katze über eine längere Strecke reisen (4 Stunden oder mehr), sollten Sie genügend Pausen einplanen. Es ist oft besser, eine lange Strecke mit dem Auto zu fahren als zu fliegen, und in einem Auto haben Sie viel mehr Kontrolle darüber, ob Ihr Haustier sich die Beine vertreten und etwas trinken und fressen darf.

Katzentransportboxen sind nicht dafür ausgelegt, über längere Zeiträume verwendet zu werden. Es ist leicht vorstellbar, dass sich die meisten Katzen nach 8 Stunden in einem so kleinen Raum unwohl fühlen. Denken Sie jedoch daran, dass Katzen auch international fliegen und diese Reisen manchmal 10 Stunden oder länger dauern können.

Ist es ideal, eine Katze für viele Stunden in einer Box zu halten?

Nein, aber die Besitzer haben oft keine andere Wahl, und die Wahrheit ist, dass, selbst wenn Sie Pausen einplanen und versuchen, Ihre Katze zu ermutigen, zu fressen, zu trinken und ein Katzenklo zu benutzen, sie es vielleicht nicht tut. Die meisten Katzen mögen keine ungewohnten Orte und warten vielleicht lieber, bis sie an einem ruhigeren und privateren Ort sind, bevor sie sich wieder normal verhalten.

Sie sollten regelmäßig nach Ihrer Katze sehen, wenn sie sich in der Katzentransportboxen befindet, und auf Anzeichen von Unwohlsein achten. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass sie sich relativ schnell wieder schlafen legt.

Die offensichtliche Sorge ist, wenn eine Katze ein bestehendes medizinisches Leiden hat, das durch Stress oder einen Mangel an Futter oder Wasser verschlimmert werden könnte. Wir würden immer empfehlen, den Rat eines Tierarztes einzuholen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie eine gute Transportbox in der richtigen Größe haben und dass es darin bequem ist: Legen Sie eine Decke oder ein Handtuch hinein, zusammen mit vertrauten Spielsachen und vielleicht sogar etwas, das nach Ihnen riecht. 

Manche Leute kaufen ein Netzgitter für Haustiere. Die meisten sind für Hunde gedacht, aber es gibt auch einen Tunnel, den Sie über den Rücksitz verlängern können, um Ihrer Katze mehr Auslauf zu bieten.  

Wie lange kann eine Katze im Auto mitfahren?

Autofahrten geben Ihnen die Freiheit, anzuhalten, wenn Sie es brauchen.

Sie können sogar den Motor abstellen, einparken und sie bei gesicherten Türen hinten im Auto herauslassen.

Sie können auch ein günstiges Motel für die Nacht aussuchen. Katzen benutzen in einem Hotelbadezimmer eher ein Katzenklo als unterwegs oder in einer Flughafen- oder Bahnhofstoilette. 

Autoreisen sind eine der am wenigsten stressigen Arten, mit einer Katze zu reisen (auch wenn es sich zu diesem Zeitpunkt nicht immer so anfühlt), weil Sie selbst entscheiden können, wo und wann Sie anhalten. Wenn es Ihrer Katze nach 5 Stunden in der Transportbox gut geht, prima. Wenn sie nach 2 Stunden anfängt, unruhig zu werden, halten Sie an und geben Sie ihr etwas Aufmerksamkeit und Futter.  

Wie lange können Katzen ohne zu kacken gehen?

Katzen sollten etwa einmal am Tag kacken. Allerdings gibt es eine natürliche Abweichung zwischen den einzelnen Katzen. Alter, Krankheit und die Menge und Regelmäßigkeit, mit der sie fressen, spielen ebenfalls eine Rolle. 

Wenn es länger als 48 Stunden her ist, es an der Zeit sein könnte, einen Fachmann um Rat zu fragen.

Wenn eine Katze lange Zeit in einer Transportbox war, könnte ihre Abneigung gegen das Gehen auf Stress oder die ungewohnte Umgebung zurückzuführen sein. Sobald sich Ihre Katze wieder wohlfühlt, sollte sie wie gewohnt Stuhlgang haben.

Dehydrierung kann zu Verstopfung führen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Katze während der Reise Zugang zu Trinkwasser hat.  

Wie lange können Katzen ihr Pipi halten?

Die meisten Katzen pinkeln etwa 2-3 Mal pro Tag.

Wenn sie sich gestresst fühlen, kann es viel seltener sein. Katzen ihr Pipi zwischen 24 und 48 Stunden zurückhalten können, aber das klingt, als wäre es sehr unangenehm.

Sie könnten auch sicherstellen, dass Sie alte Handtücher und Wischtücher eingepackt haben, um eventuelle Verschmutzungen zu beseitigen. Sie können Windeln kaufen und den Boden der Transportbox damit auslegen, um Flüssigkeiten aufzusaugen.

Sie können auch Katzentransportboxen kaufen, die ein Katzenklo enthalten. 

Wie lange kann eine Katze in einer Transportbox bleiben?

Katzen müssen manchmal für längere Zeit in einer Transportbox bleiben. 

Das ist nicht immer ideal, aber das liegt in der Natur der Welt, in der wir leben: Menschen müssen von Ort zu Ort ziehen, und manchmal ist das viele, viele Kilometer von ihrem jetzigen Aufenthaltsort entfernt.

Die meisten Katzen kommen in Transportboxen bis zu 8 Stunden gut zurecht. Andere brauchen vielleicht etwas mehr Pflege und Sie müssen vielleicht alle 2-3 Stunden eine Pause einplanen. 

Manche Besitzer haben keine andere Wahl, als ihre Katzen 10 Stunden oder länger in einer Box zu halten. Wenn das der Fall ist, sollten Sie alles einplanen, was Sie kaufen oder tun können, um die Reise angenehmer zu gestalten.

Wenn Sie sich Sorgen machen, mit Ihrer Katze über eine lange Strecke zu reisen, dann sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt.

Transportbox aus Textil oder aus Kunststoff?

Die Wahl einer Transportbox ist eigentlich keine schwere Aufgabe. Die Kriterien sind klar: Größe des Pfleglings, Material, Geräumigkeit und Transportziel.

Die Textilboxen sind für alle Reiseangelegenheiten geeignet. Sie sind weich, praktisch und warm. Diese Boxen werden mit Netzfenstern ausgerüstet und bieten eine gute Luftzirkulation. Die Öffnung wird durch Reißverschlüsse gewährleistet. Es gibt aber die Möglichkeiten, dass die Haustiere diese Reißverschlüsse selbstständig öffnen können.

Die Kunststoff-Transporttaschen passen für jene Reisen, wenn die Besitzer seine Pfleglinge nicht kontrollieren können. Diese Konstruktionen haben die robusten Schnappverschlüsse, die alle Öffnungen zuverlässig blockieren können. Wenn das Haustier sehr aktiv und nicht so gehorsam ist, wird es empfohlen, die robusten Modelle aus Kunststoff zu erwerben.    


Hallo, alle zusammen! Mein Name ist Sofie Schulz. In diesem Blog werde ich Ihnen meine Ratschläge zur Katzenpflege sowie zur Auswahl der besten Produkte für Katzen mitteilen.

Ähnliche Beiträge

Katzenstreu Test 2021: Die besten 5 Katzenstreue im Vergleich

Die besten Katzenstreue im Vergleich

[pricingtable id='4923'] Wählen Sie die besten Katzenstreue [modalsurvey id="867860953" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Katzenstreue [survey_answers id="867860953" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="867860953" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="867860953" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="867860953" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Katzenmilch Test 2021: Die besten 5 Katzenmilch im Vergleich

Die besten Katzenmilch im Vergleich

[pricingtable id='4812'] Wählen Sie die besten Katzenmilch [modalsurvey id="421108615" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Katzenmilch [survey_answers id="421108615" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="421108615" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="421108615" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="421108615" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Katzennass­futter Test 2021: Die besten 5 Katzennass­futter im Vergleich

Die besten Katzennass­futter im Vergleich

[pricingtable id='4977'] Wählen Sie die besten Katzennass­futter [modalsurvey id="1552863676" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Katzennass­futter [survey_answers id="1552863676" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1552863676" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1552863676" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1552863676" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Katzentragetasche Test 2021: Die besten 5 Katzentragetaschen im Vergleich

Die besten Katzentragetaschen im Vergleich

[pricingtable id='4849'] Wählen Sie die besten Katzentragetaschen [modalsurvey id="855089407" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Katzentragetaschen [survey_answers id="855089407" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="855089407" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="855089407" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="855089407" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.